Erneuerbare Energien sinnvoll beim Hausbau nutzen

## Erneuerbare Energien - jetzt energieeffizient bauen und Mit Kfw 55, KfW 40 oder KfW 40 Plus Energie sparen.

Die Energiewende ist in aller Munde und gerade jetzt fördert der Staat über die staatliche Kfw besonders die Maßnahmen für erneuerbare Energien und alle baulichen Leistungen zum Energie sparen.

Bauen lohnt sich und es ist sinnvoll erneuerbare Energien von Anfang an zu planen und zu nutzen. Mit einem Kfw 40 Plus Haus haben Sie eine langfristige Investition, die große Wertsteigerung und Energiekostensicherheit garantiert. 

Erneuerbare Energien - Wie bau ich ein Kfw 40 Plus Haus?

Besonders das Programm Kfw 40 Plus ist sehr attraktiv für Bauherren, die jetzt erneuerbare Energien nutzen wollen und energieeffizient bauen möchten. Mit einem Kfw 40 Plus Programm können Sie sehr zinsgünstig ein Haus bauen und viel Geld sparen. Energieeffizient bauen ermöglicht es Ihnen darüber hinaus nicht nur von der günstigen Förderungen der Kfw 40 Plus zu profitieren. Sie können außerdem erhebliche Kosten sparen, indem Sie auch langfristig niedrige Energieausgaben in Ihrem Eigenheim aufweisen.

Erneuerbare Energien - Sparen Sie Energiekosten, zahlen Sie keine zweite Miete

Energieeffizient bauen lohnt sich für Hausbauer auf jeden Fall. Gerade die Energiekosten werden für viele Haushalte immer mehr zur zweiten Miete. Durch erneuerbare Energien, sowie die Förderung der Kfw 40 Plus wird energieeffizient bauen jetzt so günstig wie noch nie. Sie steigern Ihren Wohnkomfort erheblich, weil erneuerbare Energien auch für ein gesundes Wohnklima sorgen. Außerdem können Sie mit einem Haus, das mit Kfw 40 Plus gefördert ist, auch den Wert Ihrer Immobilie erheblich anheben. Demnach erhöhen Sie, durch die bereits beim Hausbau durchgeführten Maßnahmen für ein Kfw 40 Plus Haus, langfristig den Preis Ihrer vier Wände und sorgen dafür, dass Ihre Immobilie auch in Zukunft begehrlich bleibt.

Bauen Sie zukunftsorientiert - Erneuerbare Energien, der erste, richtige Schritt

Auch in Zukunft werden vor allem Immobilien, die erneuerbare Energien verwenden, Preisanstiege und Wertsteigerungen in der Substanz zu verzeichnen haben. Die Förderungen der KfW erkennen Sie an den Kennzahlen. Dabei gilt die Faustregel, je niedriger die Kennzahl ist, um so niedriger ist der Energieverbrauch des Hauses und Sie erhalten eine höhere Förderung.

Bei bauen.wiewir weisen alle unsere Fertighäuser bereits einen Kfw 55 Standard auf. Jedoch können unsere Bauherren selbstständig entscheiden, ob Sie Ihr Haus zusätzlich mit einer Photovoltaik Anlage und einem Batteriespeicher ausstatten möchten. Durch gezielte Maßnahmen und eine energieeffiziente Bauweise lässt sich ein Kfw 55 Haus problemlos in ein Kfw 40 oder Kfw 40 Plus Haus umwandeln. Dementsprechend liegt es an Ihnen auf welche Weise Sie erneuerbare Energien nutzen möchten und welche Kfw Förderung Sie für Ihren Hausbau anstreben.

Erneuerbare Energien - professionelle Beratung zu einer energieeffizienten Bauweise

Verpassen Sie auf keinen Fall die günstige Gelegenheit energieeffizient zu bauen. Informieren Sie sich bereits auf der Suche nach einem passenden Bauunternehmen darüber, welche Kfw Stufen dieses anbietet. Außerdem ist es ratsam mit Experten darüber zu sprechen, welche Anforderungen an ein Haus für die Kfw 40 Plus Förderung gestellt werden sollten. Energie sparen lohnt sich immer. Sie bauen schließlich nur einmal in Ihrem leben Ihr Traumhaus, oder etwas nicht?

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann teilen Sie ihn JETZT mit Ihren Freunden!


close Jetzt Infos anfordern:

Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme
gespeichert und nicht an externe Dritte weitergegeben.