Hausbautrends: Frischer Wind am Fertighaussektor

Die Zeiten der einfallslosen und einheitlich aussehenden Fertighäuser sind vorbei. Für dasselbe Geld, für welches man noch vor ein paar Jahren den architektonischen Einheitsbrei erhielt, bekommt man heutzutage ein modernes Fertighaus in Top-Design. Die Hausbautrends des modernen Fertighaus Designs bergen so manche Überraschung. So macht modernes Wohnen Spaß. Wir möchten gerne zeigen, was die neuesten Hausbautrends sind und wie ein perfektes modernes Fertighaus aussieht.

Hausbautrends sollten nachhaltig und zukunftsorientiert sein

Die Hausbautrends der letzten Jahre haben sich enorm entwickelt. Verschachtelten Häusern mit winkeligen Fluren wird im aktuellen Hausdesign eine klare Absage erteilt. Bei bauen.wiewir wird jung gedacht und aus diesem Grund achten wir nicht nur auf durchdachte Lösungen des Fertighaus Designs, auch Nachhaltigkeit und Wohngesundheit haben bei uns höchste Priorität. In Kooperation mit namhaften Herstellern bieten wir modernes Wohnen für Hausinteressenten an, denen gute Qualität auch mit weniger Budget wichtig ist.

Hausbautrends: offen wohnen und komfortabel leben im modernen Fertighaus

Fertighaus Designs haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Küche und Wohnbereich verschmelzen zu einer weitläufigen Einheit. Schlafzimmerschränke werden durch Schrankräume ersetzt. Im Hausgrundriss werden Schlaf- und Gästebereich räumlich getrennt, um die nötige Privatsphäre zu garantieren. Die Hausbautrends machen auch vor dem Badezimmer nicht halt, Walk-In Duschen und Infrarotkabinen machen das Bad zur Wellnessoase. Ein modernes Hausdesign integriert auch Treppen harmonisch in die Innenarchitektur. Sei es mit einer durchgehenden geschlossenen Treppe, die sich mittig im Hausgrundriss befindet, sei es durch eine offene Treppe, die den Weg in das zweite Stockwerk aufweist.

Hausbautrends mit lichtdurchfluteten Räumen und bodentiefen Fenstern

Ein modernes Fertighaus bietet nicht nur Wohnraum, sondern auch Licht. Vorbei die Zeiten kleiner, schmaler Fensterflächen. In heutigen Hausdesigns setzt man auf große, oft bis zum Boden reichende Fenster. Auf solch eine Weise lässt sich auch elektrische Energie sparen, da man länger ohne künstliche Beleuchtung auskommt. Wer nun meint dass über große Fensterflächen Raumwärme verloren geht, der irrt. Mehrfachverglasung mit Spezialgläsern dämmt so gut, dass kaum ein Unterschied zu einer gedämmten Außenwand messbar ist. Als Ergänzung kann man die Sonneneinstrahlung im Sommer mit steuerbaren Außenjalousien abfangen. So kommt man beispielsweise nach einem Badeausflug in ein angenehm kühles Wohnzimmer zurück. Ein modernes Fertighaus garantiert dank durchdachtem Hausdesign ein dauerhaftes Wohlfühlklima.

Hausbautrends: modernes Wohnen par Excellence - Hausdesign zum Wohlfühlen

Apropos steuerbar: in einem modernen Haus dürfen “smarte” Elemente nicht mehr fehlen. Heizung, Lüftung und die Alarmanlage sind über Tablet oder Smartphone von allen Orten der Welt aus steuerbar. Unsere Fertighaus Designs berücksichtigen dies, e nach Wunsch und Vorstellung der Bauherrn bereits in der Planungsphase. Alle notwendigen Einbauten können gerne in ein modernes Haus montiert werden und so bereits von Anfang an ein Grundgerüst für ein voll automatisiertes Smart Haus bewerkstelligen. Es liegt am Hausbauer, welche Smart Home Lösungen dieser gerne nutzen möchte und welche Hausautomatisierungen nicht seinen Vorstellungen entsprechen. Alles was sich für ein modernes Fertighaus gehört kann demnach gerne in die Realität umgesetzt werden.

Modernes Wohnen wird mit bauen.wiewir nicht nur erschwinglich, sondern auch kinderleicht. Wir bieten Bauherren und Bauherrinnen moderne Hausbautrends an.

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann teilen Sie ihn JETZT mit Ihren Freunden!


close Jetzt Infos anfordern:

Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme
gespeichert und nicht an externe Dritte weitergegeben.