Cocooning - der Rückzug aus dem Alltag in die eigenen vier Wände

Weil es zuhause eben doch am schönsten ist…

Cocooning. Definition: Das vollständige Sichzurückziehen in die Privatsphäre; das Sichaufhalten zu Hause als Freizeitgestaltung.

Kennt ihr das? Es war schon in den 80er-/90er-Jahren, als Trendforscher feststellten, dass sich immer mehr Menschen am liebsten in den eigenen vier Wänden aufhalten. Der Name dieses Livingtrends lautete damals wie heute: Cocooning.

Das bedeutet aber auf keinen Fall, nur noch als Einsiedler leben zu wollen und womöglich eine Couch Potato zu werden. Nein. Das soziale Leben verlagert sich allerdings vorrangig nach Hause. Anstatt am Wochenende in Restaurants oder Bars zu gehen, lädt man Freunde nun nach Hause zum gemeinsamen Kochen oder auch mal zum gemütlichen Spieleabend ein.

Das mehr oder weniger neue Gefühl der Häuslichkeit ist oft verbunden mit einer großen Leidenschaft für Einrichtung und Dekoration, denn ein schönes Zuhause kann gut und gerne mit so mancher In-Location mithalten - und wirkt so natürlich gleich viel einladender. Nicht nur auf die Bewohner selbst sondern auch auf die Gäste.

Um die eigenen vier Wände gemütlicher zu gestalten, muss man gar nicht unbedingt so tief in die Tasche greifen. Mit ein bisschen Begabung und Spaß an der Sache lassen sich wunderschöne DIY-Dekorationen zaubern (der Shabby Chic-Style erfreut sich in den letzten Jahren übrigens großer Beliebtheit). Und auch ein paar günstige und moderne Accessoires wie schöne Kissen, kuschelige Decken, flauschige Teppiche und sanftes Kerzenlicht verwandeln das Zuhause in eine gemütliche Wohlfühloase - und schon möchte man das eigene Haus am liebsten gar nicht mehr verlassen. So geht Cocooning! Gemütlichkeit und Entspannung bekommen so einen völlig neuen Stellenwert im Leben.

Seid ihr dem Cocooning-Trend vielleicht auch schon verfallen und verbringt das Wochenende gerne mal in eurem Zuhause auf dem gemütlichen Sofa anstatt euch den neuesten Film im Kino auf Sitzen ohne Beinfreiheit anzuschauen? Ihr investiert vielleicht sogar mehr Geld in Wohnaccessoires als in Modeaccessoires? Ihr sucht ständig nach neuen Rezepten und kocht leidenschaftlich gerne für oder mit Freunde(n) anstatt im angesagtesten Restaurant der Stadt zu sitzen? Dann seid auch ihr voll im Cocooning-Trend.

Nachgewiesen ist: Je stressiger der Alltag und je schwieriger die Wirtschaftslage, desto mehr treibt es die Menschen heutzutage zurück an den Ort, an dem die Welt noch in Ordnung ist: Zuhause. Da wo es eben doch am schönsten ist.

Wir möchten euch auf dem Weg zu eurem persönlichen Rückzugsort, eurem Zuhause, den eigenen vier Wänden begleiten und bieten euch dabei einen festen Zeitrahmen sowie eine klare Kostenstruktur. Mit unserem bewährten Konzept haben wir schon viele Bauherren zu glücklichen Eigenheimbesitzern gemacht. Startet doch mal mit unserem Fertighauskonfigurator - der bringt euch in sieben Schritten zu eurem Traumhaus. Und mit Hilfe des Fertighauskonfigurators lässt sich auch der Zahlungsplan problemlos erstellen. Wenn ihr zusätzlich eine Finanzierungsberatung wünscht, sind wir auch diesbezüglich jederzeit sehr gerne für euch da. Damit auch ihr es euch so schnell und unkompliziert wie möglich in eurem eigenen Zuhause endlich gemütlich machen und euch mit den schönen Dingen des Alltags beschäftigen könnt. Cocooning - enjoy it!

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann werfen Sie ihn JETZT auf unsere Häuser!