Von zu Hause aus arbeiten - möglich mit einem im Hauskonfigurator richtig geplanten Büro

## Planen Sie ein rechtlich optimales Büro im Haus, um Steuern zu sparen

Von zu Hause aus arbeiten, die Kinder pünktlich von der Kita abholen, zwischendurch mit dem Hund raus oder auch einfach einen Tag nicht zur Arbeit pendeln müssen: Für viele Arbeitnehmer steigen die Möglichkeiten dieser Art zu arbeiten gleichzeitig mit der Digitalisierung. Für viele Unternehmen gehört das sogenannte Home Office mittlerweile zur Unternehmenskultur. Alles, was dazu benötigt wird, ist ein Laptop und ein sicherer Zugang zu den Arbeitsdateien. Das stimmt nicht ganz. Mit einer Home Office Regelungen kommen einige rechtliche Faktoren auf den Arbeitgeber zu: Wie ein Büro in den eigenen vier Wänden auszusehen hat, ist gesetzlich geregelt. Was Sie dabei als Arbeitnehmer beachten müssen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Ein Hauskonfigurator hilft bei der rechtlich richtigen Planung

Wie schön wäre es, einfach vom Bett aus mit einer Tasse Kaffee am Wohnzimmertisch Platz zu nehmen und von hier aus zu arbeiten. Ist dies bei Ihnen der Fall, arbeiten Sie nicht aus dem klassischen Home Office, wie es nach der neuen Arbeitsstättenverordnung festgelegt worden ist. Die Verordnung dient der Sicherheit und dem Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer. Dies sind zum Beispiel bestimmte Vorgaben hinsichtlich der Büromöbel, der Raumgröße sowie zur Beleuchtung: „Die benötigte Ausstattung des Telearbeitsplatzes mit Mobiliar, Arbeitsmitteln einschließlich der Kommunikationseinrichtungen wird durch den Arbeitgeber oder eine von ihm beauftragte Person im Privatbereich des Beschäftigten bereitgestellt und installiert.“ Es ist daher ratsam schon in der Planungsphase mithilfe Ihres Architekten oder eines Hauskonfigurators ein Arbeitzimmer zu bedenken. Auch wenn Sie dieses nicht sofort als solches nutzen, sondern erstmal als Abstellkammer oder Hobbyraum. Mit der neuen Datenschutzverordnung haben sich auch die Anforderungen an das Büro zu Hause geändert: Arbeiten Sie mit sensiblen Daten muss das Zimmer eine Tür haben und abschließbar sein.

Wann Sie mit einem Hauskonfigurator ein Büro planen sollten

Wenn Sie ein Büro planen und steuerlich absetzen möchten, müssen Sie folgende Auflagen bedenken: Stellt das Arbeitszimmer den Mittelpunkt Ihrer beruflichen Arbeit dar? Denn nur wenn dem so ist, können Sie dieses auch von der Steuer absetzen. Arbeiten Sie nur zeitweise aus dem Home Office und haben einen festen Arbeitsplatz bei Ihrem Arbeitgeber im Bürogebäude, gehören Sie nicht zu der Gruppe, die ihr Arbeitszimmer absetzen können. Arbeiten Sie beispielsweise als Außendienstmitarbeiter, Handelsvertreter oder Lehrer, können Sie die Kosten eines Arbeitszimmers bis zu einem Höchstbetrag von 1.250 Euro pro Jahr als Werbungskosten absetzen. Wenn Sie selbstständig arbeiten gilt dies auch - allerdings sind die Ausgaben dann als Betriebsausgaben zu berechnen. In Bezug auf die datenschutzrechtlichen Vorgaben hat der Arbeitgeber im ersten Fall für die Einhaltung zu sorgen. Sind Sie selbstständig, ist dies Ihre eigene Aufgabe.

Der richtige Hauskonfigurator kann bei der Entscheidung helfen

Auch wenn Sie nicht zu der Gruppe gehören, zur Zeit ein Arbeitszimmer steuerlich geltend zu machen, lohnt es sich der Gedanke in der Planungsphase vielleicht doch. Wie aus der Arbeitsstättenverordnung hervorgeht, ändert sich unsere Berufswelt gerade drastisch und schnell. Die neuen Auflagen für ein Arbeitszimmer zeigen ebenfalls, dass sich hier vieles ändert. Es kann also gut sein, dass sich die steuerlichen Auflagen in den nächsten Jahren in Bezug auf die Nutzung eines Arbeitszimmers anpassen werden. Überlegen Sie in der Planungsphase zusammen mit Ihrem Architekten am besten, ob ein Arbeitszimmer in den Grundriss passt. Oder planen Sie in einem Hauskonfigurator einen weiteren Raum mit ein, den Sie geschickt nutzen können. Sollten Sie von zu Hause aus arbeiten und Ihr Arbeitszimmer nicht steuerlich absetzen können, denken Sie auch daran, dass Ihr Arbeitgeber rechtlich für die Ausstattung aufkommt.

Konfigurieren Sie hier ihr Traumhaus mit dem Bauen.wiewir Hauskonfigurator!

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann werfen Sie ihn JETZT auf unsere Häuser!