Modernes Wohnen - Entscheiden Sie sich für ein modernes Haus von bauen.wiewir

Sie möchten ein modernes Haus bauen? Aber was genau verstehen wir heutzutage unter dem Begriff „modern“? Was bedeutet „modernes Wohnen“ eigentlich? Können Sie sich beispielsweise aus dem Stegreif moderne Häuser mit einem Satteldach vorstellen? Sucht man ein modernes Haus in der Nachbarschaft, wird man meist auch nach großen Spaziergängen und intensiver Suche nicht fündig. Warum ist das so? Muss man wirklich erst in die wohlhabenden Vororte seiner Stadt schauen, bis man endlich ein „modernes Haus“ entdeckt? Und ist die Hypothese richtig, dass sich nur Menschen mit einem üppigeren Geldbeutel ein modernes Haus leisten können?

Bei bauen.wiewir gibt es ein modernes Haus auch für ein kleineres Budget. Modernes Wohnen sollte heutzutage schließlich für Jeden möglich sein.

Wie sieht modernes Wohnen aus und was ist denn nun ein modernes Haus?

So ganz pauschal lässt sich „modernes Wohnen“ nicht erklären. Auf der einen Seite sind Geschmäcker bekanntlich verschieden, auf der anderen Seite wählen Menschen Ihre Haustypen hinsichtlich Ihrer zukünftigen privaten Planungen und in Bezug auf Ihre Vorlieben aus. Ein modernes Haus ist ein Wohnort der sowohl von außen, als auch von innen modern aussieht. Das impliziert beispielsweise eine moderne Außenfassade, eine stabile, sichere und natürlich moderne Außentür, aber auch eine moderne Fensterfront.

Wenn man sich bei bauen.wiewir die „Chausseestraße 157“ ansieht, stellt man fest dass dieses Haus der Prototyp eines modernen Fertighauses ist. Mit seiner breiten Fensterfront und seinen bodentiefen Fenstern bietet dieses Haus einen maximal lichtdurchfluteten Wohnraum. Bereits bei seiner bloßen Außenfassade erkennt man direkt, dass es sich hierbei um ein modernes Haus handelt.

Wenn man zusätzlich noch den Hausgrundriss dieses modernen Satteldachhauses betrachtet, versteht man augenblicklich den Begriff „modernes Wohnen” besser. Früher waren die Bereiche Wohnen, Essen und Kochen gänzlich voneinander getrennt. Oftmals gab es sogar Häuser, bei denen die Küche in einem ganz anderen Teil des Hauses wiederzufinden war.

Heutzutage verbindet man jedoch mit dem Ausdruck „modernes Wohnen“ einen offenen Wohn-Ess-Kochbereich. Diese offene Raumaufteilung verleiht dem gesamten Raum eine spürbar andere, modernere Dynamik und sorgt vor allem dafür, dass alle Bereiche heller erscheinen und eine gemütliche „Hier wohnen und essen wir“ Atmosphäre entsteht. Wenn man bei diesem modernen Hausgrundriss bleibt, stellt man zusätzlich fest, dass modernes Wohnen oftmals gleichgesetzt wird mit einem „begehbaren Kleiderschrank“, einem großen, modernen Badezimmer und bei bauen.wiewir darüber hinaus mit einer wunderschönen, geraden Treppe, die ins Obergeschoss führt.

Modernes Wohnen: Ein modernes Haus mit einer Hausautomatisierung nach Wahl!

Den letzten Aspekt, des „modernen Wohnen“ kann sich jeder Hausbauer in einer Hausautomatisierungen erfüllen. Dabei handelt es sich um sogenannte Smart Home Lösungen, die in ein modernes Haus - ganz nach Belieben - eingebaut werden können. Auf diese Weise können sich verschiedene Funktionen, wie Lichtregulierung, Verschattung und Ähnliches komplett ortsunabhängig, mit einem Smartphone oder einem Tablet steuern lassen. Hausautomatisierungen repräsentieren somit das Sinnbild für „modernes Wohnen” und werden heutzutage immer häufiger in ein modernes Haus eingebaut.

Jedes bauen.wiewir Fertighaus ist ein modernes Haus, welches Sie gerne mit unterschiedlichen smart Home Lösungen ausstatten können.

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann werfen Sie ihn JETZT auf unsere Häuser!