Moderner Hausbau im Trend - zeitgemäß Wohnen

Ein moderner Hausbau fängt bei der Planung an. Unter den Bauherren ist „modernes wohnen“ sehr begeht. Der Wunsch nach seinen eigenen vier Wänden geht mit dem Wunsch nach einem zeitgemäßen, modernen Haus einher. Wir haben uns genauer mit diesem aktuellen Thema auseinandergesetzt und möchten Hausinteressenten vermitteln, was denn nun eigentlich unter einem modernen Hausbau verstanden wird und wieso dieser Trend nicht nur gegenwärtig existiert, sondern auch jahrelang bestehen bleibt.

Moderner Hausbau - Sagen Sie JA zur Bodenplatte

Der klassische Keller fällt bei einer modernen Bauweise weg. Die Auslagerung auf einen Geräteschuppen gilt gerne als bessere Alternative. Viele Bauherren bevorzugen heutzutage eine Bodenplatte. Unter anderem liegt dies auch daran, dass diese Variante deutlich günstiger ausfällt. Ein voll ausgebauter Keller beansprucht nämlich mindestens ein Drittel des gesamten Baupreises.

Wenn man sich beispielsweise für den Haustyp Bungalow entscheidet, wird ein ausgebauter Keller nochmal mehr Kosten, da dieser eine größere Fläche benötigt. (Bungalows werden in die Breite und nicht in die Höhe gebaut, ganz nach dem Motto „Wohnen auf einer Ebene“.)

Offener Wohn-Ess-Kochbereich gehört zum modernen Hausbau dazu

Die integrierte Küche gehört längst zu unserem Lebensstil. Bevorzugt werden mittlerweile großzügige, offene Wohn-Ess-Kochbereiche. Um dieser gesamten Konstruktion mehr Licht und Charme zu verleihen, sind bodentiefe Fenster in einem modernen Hausbau ein Muss. Das Konzept geht auf. Immer mehr Bauherren leben ganz nach dem Leitsatz: „Weniger Wände ist mehr“. Ein offenes Wohnkonzept wird bereits im Grundriss deutlich und man sieht sofort, dass die komplette Raumaufteilung des Hauses moderne Veränderungen ausweist.

Moderner Hausbau: Technik, Smart Home Lösungen

Ein moderner Hausbau umfasst darüber hinaus einen Internetanschluss in jedem Raum. Das Internet macht eine Regelung der Raumtemperatur, Rolladen, und Sicherheit via Handy möglich. Dieser Faktor wäre noch vor nicht allzu langer Zeit unerheblich gewesen. Jedoch sind integrierte Smart Home Lösungen und langfristige Erleichterungen durch technische Hilfsmittel den Bauherren immer wichtiger geworden. Ein moderner Hausbau berücksichtigt das Internet schon bei der Planung. Steckdosen liefern nicht mehr nur Strom, sondern sind gekoppelt mit dem WLAN. Diese Funktionalität wird als zukunftsgerecht angesehen.

Moderner Hausbau: Energieversorgung und Energie sparen

Die nächste wichtige Frage ist die Energieversorgung, die schon beim Entwurf eines Hauses berücksichtigt werden muss. Erdwärme zu nutzen, anstatt sie zu ignorieren; die steigenden Energiekosten machen diesen Entschluss nicht schwer. Modern wohnen heißt auch energiebewusst leben. Für die Stromversorgung werden Photovoltaik Anlagen installiert, unabhängig davon für welchen Haustyp man sich entscheidet. Eine energieeffiziente Bauweise gehört zu einem modernen Hausbau ebenso dazu und trifft den Puls der Zeit.

Gesunde Bauweise dank Holz - moderner Hausbau

Die Materialen beim Bauen spielen ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Immer mehr wird ersichtlich, dass die Hausbau Trends wieder auf das Baumaterial Holz zurückgehen. Holz wird als natürliche Dämmung gesehen und trägt signifikant zur Gesundheit der Bewohner bei. Das ökologische Material Holz ist eine Wohltat für Allergiker, Kinder und ältere Menschen. Grundsätzlich ist Holz als Baumaterial für jeden zu empfehlen, der Wert auf seine Gesundheit legt.

Ein moderner Hausbau vereint ein neues Energiebewusstsein, Technik und eine gesunde Bauweise miteinander.

Deswegen möchten wir unseren Bauherren mit jedem bauen.wiewir Fertighaus genau diese zeitgemäße Bauweise bieten.

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann teilen Sie ihn JETZT mit Ihren Freunden!


close Jetzt Infos anfordern:

Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme
gespeichert und nicht an externe Dritte weitergegeben.