Welche Art von Bauherr bist du?

Teil 4/4: Der Zurücklehner

Wenn ihr unsere Blogbeiträge der letzten drei Wochen verfolgt habt, kennt ihr sie schon - unsere Bauherrentypen-Reihe, bestehend aus vier Teilen. In Woche 1 ging es um den Selbstanpacker, in Woche 2 haben wir über den Schnellentschlossenen berichtet und in Woche 3 haben wir euch den Vergleicher vorgestellt. In Woche 4 geht es nun um den entspanntesten aller Bauherren: den Zurücklehner - und was wir tun, um auf diese Bedürfnisse einzugehen und unsere Bauherren glücklich zu machen.

Ihr gehört auch zu den entspannteren Interessenten / zukünftigen Kunden von Bauen.wiewir? Wir können euch so einiges bieten: Ihr erhaltet von uns ein tolles Angebot verbunden mit einem Rundumsorglos-Paket. Was ihr euch darunter vorstellen könnt?

Vom Anfang bis zum Ende eures Bauprojektes, nämlich von den Vertragsgesprächen bis hin zur Hausübergabe, wird von unserer Seite alles für euch getan, damit ihr so wenig Aufwand wie möglich auf eurer Seite habt.

Ihr habt schon so einige Anbieter verglichen und wollt eigentlich so wenig wie möglich mit dem Bauvorhaben zu tun haben, da ihr genug anderweitige Verpflichtungen wie Job und Familie habt? Mit Bauen.wiewir findet ihr ein modernes und junges Unternehmen, verbunden mit der langjährigen Erfahrung der Firma LUXHAUS, welches zuverlässig euer Traumhaus für euch baut, ganz genau so wie ihr es euch vorstellt. Eingebunden werdet ihr als Bauherren nur wenn ihr es wünscht oder wenn es notwendig sein sollte, denn nicht alles was ihr als Bauherren auf eurer Seite organisieren müsst, von uns aus rechtlichen Gründen übernommen werden kann. Aber wir können euch versprechen: Wir halten euch den Rücken frei so gut es geht, damit ihr Zeit für andere Dinge habt!

Ihr könnt uns also guten Gewissens die Abwicklung überlassen und euch auf euer schlüsselfertiges Haus bei der Übergabe freuen. Den Einzugstermin können wir euch schon im Vorfeld garantieren, da wir eine Übersicht über alle Gewerke haben und diese koordinieren. Euer Fertighaus wird somit aus einer Hand gebaut. Ein Fertighaus schlüsselfertig zu erhalten bedeutet für euch, dass keine Eigenleistungen eurerseits notwendig sind, da bauen.wiewir sich in diesem Fall auch um euren Innenausbau kümmert.

Wir kümmern uns gerne um die gesamte Abwicklung und binden euch nur ein, wenn der Bauherr selbst entscheiden bzw. unterschreiben muss. Auch hier bereiten wir euch alle notwendigen Informationen auf, sodass ihr am Ende quasi nur noch unterschreiben müsst.

Auf der Baustelle eures Traumhauses kümmert sich unser erfahrener Bauleiter eigenständig um eine reibungslose Abwicklung und hat - falls ihr doch mal auf der Baustelle seid - immer ein offenes Ohr für euch. Außerdem hält er euch regelmäßig über den aktuellen Stand auf dem Laufenden - hält aber nur in Fällen Rücksprache mit euch, bei denen der Bauherr verlangt wird. Somit wird eure Zeit mit dem Bau des Hauses so wenig wie möglich belastet.

Mehr über den Leistungs- und Lieferumfang eures Bauen.wiewir-Fertighauses erfahrt ihr übrigens hier: https://www.wie-wir.de/leistungs-und-lieferumfang/.

Bei Fragen stehen wir euch jederzeit kompetent zur Seite - euer Bauen.wiewir-Team. Denn Bauen.wie wir heißt nicht umsonst “Smart Bauen mit Erfahrung”.

Fanden Sie den Beitrag nützlich? Dann teilen Sie ihn JETZT mit Ihren Freunden!