Die Küche oder Das Küchenzimmer

Offene oder geschlossene Küche? Entscheidungstipps für die passende Hausausstattung.

Eine der wesentlichen Fragen heutzutage, wenn es um die Auswahl der Hausausstattung.  geht,ist die nach der Aufteilung der Küche innerhalb des Hauses. Bevorzugte man früher noch eine klassische Raumaufteilung, in der das Küchenzimmer und das Esszimmer separiert waren, gilt es heutzutage als modern, in einem offenen Raum zu leben, in dem die Küche mit oder ohne  Küchentheke integriert ist. In diesem Fall trennt die Küchentheke den Kochbereich vom Wohnbereich ab. Für beide Aufteilungen der Hausausstattung. gibt es sowohl positive als auch negative Argumente. Maßgeblich für die Entscheidung für oder gegen ein separates Küchenzimmer sollten die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten im täglichen Leben sein. Wir möchten die beiden Möglichkeiten eine Küche in das Haus zu integrieren miteinander vergleichen und die jeweiligen Vorteile beider Varianten kurz zusammenfassen.

Hausausstattung:. Kommunikatives Kochen in der offenen Küche ist der neuste Trend.

Auf jeder Hausparty kommt irgendwann der Moment, wo sich alle Gäste plötzlich eng gedrängt im Küchenzimmer aufhalten. Worin liegt das Geheimnis der Anziehungskraft einer Küche? 

Eines ist klar: in einer offenen Küche mit Küchentheke werden Familienmitglieder oder Gäste ganz bewusst in das Geschehen einbezogen. Das Esszimmer war einmal! Eine offene Küche mit Küchentheke wirkt persönlich, kommunikationsfördernd und weckt Vertrauen, frei nach dem Motto: zeige mir Deine Küche und ich sage Dir, wer Du bist.

Natürlich sollte eine Einbauküche mit der Küchentheke, die im gesamten Wohnbereich sichtbar ist, auch optisch den Designansprüchen der Hausausstattung:. genügen. Insgesamt bedarf es besonderer Ordungssysteme für die Kochutensilien,um einen aufgeräumten Anblick zu erzielen. Eine Dunstabzugshaube mit großer Leistung ist ein Muss, damit sich Gerüche nicht im gesamten Haus verbreiten. 

Besprechen Sie die gewünschte Hausausstattung. Ihrer zukünftigen Küche mit uns. Wir beraten Sie gerne welche Küchenvariante in Ihr bauen.wiewir Fertighaus passt.

Eine separate Küche: Vorteile einer Hausausstattung. mit geschlossenem Küchenzimmer.

Ein in sich abgeschlossener Küchenraum hat natürlich Vorteile. Insbesondere wenn Sie täglich kochen und braten, kann man durch eine gute Dunstabzugshaube und das Schließen der Tür vermeiden, dass sich die Kochgerüche in dem ganzen Haus verteilen. Falls einmal keine Zeit bleibt, Unordnung zu beseitigen, darf einfach die Tür geschlossen werden. Es gibt Tage, an denen man dafür dankbar ist, dass Chaos in der Küche in Ruhe beseitigen zu können.

Der Empfang von Gästen im Esszimmer vermittelt einen konservativ noblen Stil und ist für Situationen mit hohem Repräsentationsanspruch gut geeignet. Schließlich kann es auch als sehr privat empfunden werden, Gästen Einblick in die Küche zu gewährleisten. Empfehlenswert ist der direkte Anschluss vom Esszimmer an das Küchenzimmer ohne lange Wege. Das bewerkstelligt auch mit einer geschlossenen Küche einen bequemen Weg zwischen den zwei Bereichen: Küchenzimmer und Esszimmer.

Ideale Lösung einer Küche: flexible Trennwände in der Haussausstattung.

Optimal ist es, die Vorteile von offener Küche und separatem Küchenraum durch eine flexible Wand zu kombinieren. Innerhalb von Minuten kann, je nach Anlass, die Küche vom Esszimmer oder Wohnbereich abgetrennt oder geöffnet werden. Die Raumtrenner Wände sind optisch unaufdringlich, leicht zu handhaben und ermöglichen auf platzsparende Weise ein modernes Wohngefühl.

Bei unseren bauen.wiewir Fertighäusern finden Sie für Ihre Hausausstattung, sowohl offene als auch geschlossene Küchenvarianten für Ihr individuelles Küchenzimmer.

close Jetzt Infos anfordern:

Kontaktieren Sie uns per Whatsapp